logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter

 

Die Stadt Königswinter mit rd. 41.000 Einwohnern (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Soziales und Generationen eine Stelle an als

Sozialarbeiter*in für den Bereich "Asyl"

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einem Stundenumfang von 19,5 Stunden wöchentlich.

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

  • problemzentrierte Beratung von Hilfesuchenden im Asylverfahren, nach Ablehnung des Asylantrags sowie nach Zuerkennung eines Schutzstatus
  • Vermittlung passender Hilfeangebote von Sozialleistungsträgern und anderen Hilfsorganisationen
  • individuelle Fallsteuerung bei komplexen Hilfebedarfen, insbesondere die Fertigung und Durchführung von Hilfeplanverfahren
  • Hilfestellung bei der Bewältigung alltäglicher Probleme

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium zum/zur Dipl.-Sozialarbeiter*in, Dipl.-Sozialpädagoge (m/w/d), Bachelor of Arts (B.A.) in der Fachrichtung Soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation

      Gesucht wird eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit:

          • Offenheit gegenüber Menschen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen
          • Einsatzfreude und Teamfähigkeit
          • Selbstständigkeit, Umsichtigkeit und vorausschauender Arbeitsweise
          • Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit
          • guten Kenntnissen im Umgang mit dem PC und den MS-Office Anwendungen
          • guten Kenntnissen in einer fremden Sprache (wünschenswert)
          • einem Führerschein der Klasse B bzw. III und der Bereitschaft, den privaten PKW für dienstliche Zwecke gegen Kostenerstattung einzusetzen

          Wir bieten Ihnen:

              • eine Vergütung, je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe S 11 b TVöD
              • interessante, vielfältige und sinnstiftende Arbeit
              • tarifkonforme Eingruppierung
              • gute betriebliche Altersvorsorge
              • flexible und geregelte Arbeitszeit / Vereinbarkeit von Familie und Beruf
              • 30 Tage Urlaubsanspruch
              • attraktive Qualifizierungschancen

                    Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

                    Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

                    Für Rückfragen steht Ihnen der Servicebereichsleiter Asyl, Herr Heiko Bostel, unter der Rufnummer 02244 889-353 gerne zur Verfügung.

                    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 25.08.2019!

                     

                    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung