logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter

 

Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohnern (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle an als

Leiter*in der Stabsstelle
"Bürgerbeteiligung"

Es handelt sich um eine teilbare Vollzeitstelle.

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

  • Leitung der Stabsstelle nach innen und außen
  • Verantwortliche/r Pressesprecher*in der Stadt Königswinter
  • Unterstützung des Bürgermeisters bei der Verwaltungssteuerung
  • Verantwortliche Koordination des Ausschusses Bürgerbeteiligung
  • Entwicklung neuer Kommunikations- und Partizipationsformate
  • Unterstützung des Bürgermeisters und des Vorstands bei der Konzeptionierung und Steuerung politischer Schwerpunktthemen
  • Entwerfen von Reden, Kondolenzen, Grußworten und Glückwunschschreiben
  • Unterstützung des Bürgermeisters und des Vorstands bei der strategischen Vorbereitung neuer Politikfelder

Ihr Profil:

  • die Befähigung für die Laufbahn der allgemeinen inneren Verwaltung, 2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (alt: Laufbahn des höheren nichttechnischen Verwaltungsdienstes) oder ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master, Magister) in Journalismus oder Politikwissenschaften

      Gesucht wird eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit:

          • mehrjähriger beruflicher Erfahrung im Bereich der zielgruppenorientierten crossmedialen Öffentlichkeitsarbeit
          • Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
          • langjähriger Erfahrung in der kommunalpolitischen Arbeit oder Verwaltungstätigkeit
          • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit politischen Gremien
          • Erfahrungen im Umgang und der Betreuung digitaler Medien und Social-Media
          • Erfahrungen beim Aufbau sowie bei der Erweiterung und Pflege von Netzwerken
          • einer analytischen und lösungsorientierten Arbeitsweise
          • beruflicher Erfahrung in Projektorganisation und -management
          • einer hohen Affinität zu den Themen der kommunalpolitischen Handlungsfelder
          • sehr guter Sachkenntnis im Bereich der Themenfelder Bürgerbeteiligung und Nachhaltige Stadtentwicklung
          • überdurchschnittlicher Verantwortungs- und Einsatzbereitschaft, sozialer Kompetenz sowie Loyalität und Teamgeist
          • Kenntnissen im Bereich ADV, insbesondere Microsoft Office
          • Durchsetzungsfähigkeit sowie freundlichem und sicherem Auftreten
          • Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit

          Wir bieten Ihnen:

              • eine Besoldung / Vergütung, je nach persönlicher Qualifikation und vorbehaltlich einer noch durchzuführenden Stellenbewertung bis Besoldungsgruppe A 13 LBesG NRW bzw. Entgeltgruppe 13 TVöD
              • interessante, vielfältige und sinnstiftende Arbeit
              • besoldungs- sowie tarifkonforme Eingruppierung
              • gute betriebliche Altersvorsorge
              • flexible und geregelte Arbeitszeit / Vereinbarkeit von Familie und Beruf
              • 30 Tage Urlaubsanspruch
              • Teleheimarbeit
              • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

                    Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

                    Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

                    Für Rückfragen steht Ihnen der Bürgermeister, Herr Lutz Wagner, unter der Rufnummer 02244 889-320 oder per E-Mail (lutz.wagner@koenigswinter.de) gerne zur Verfügung.

                    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 27.06.2021!

                     

                    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung