logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter

 

Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohner*innen (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe eine Stelle an als

Servicebereichsleitung
"Förderung von jungen Menschen und Familien"

Es handelt sich um eine teilbare Vollzeitstelle.

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

Leitung des Servicebereiches "Förderung von jungen Menschen und Familien" bestehend aus den Aufgabenbereichen Schulsozialarbeit, Jugendberufshilfe, Sozialpädagogischer Familienhilfe, Jugendförderung und Frühe Hilfen /präventiver Kinderschutz:

  • Führung von 11 Mitarbeiter*innen (Dienst- und Fachaufsicht)
  • Steuerung von Qualitätsentwicklungsprozessen unter Berücksichtigung der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität
  • Kooperations- und Koordinierungsaufgaben
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Servicebereiches
  • Fachberatung von Entscheidungsträgern (Erstellen von Konzepten, Stellungnahmen, Vorlagen, Berichten und Grundsatzpapieren, fachliche Beantwortung von Anfragen und Anträgen der politischen Gremien für das zuständige Dezernat)

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium zum/zur Sozialarbeiter*in (Diplom/Bachelor/Master), Sozialpädagoge*in (m/w/d) (Diplom/Bachelor/Master) mit dem Schwerpunkt Soziale Arbeit oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss mit erziehungswissenschaftlicher oder sozialer Ausrichtung und staatlicher Anerkennung

    Gesucht wird eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit: 

    • Berufserfahrung im Arbeitsfeld der Kinder- und Jugendhilfe und mindestens zweijährige Berufserfahrung in einem der Aufgabengebiete des Servicebereiches
    • Befähigung und Bereitschaft zur aktiven Netzwerkarbeit
    • Bereitschaft, im Bedarfsfall auch außerhalb der Regelarbeitszeit Dienst zu leisten
    • Fähigkeit zur Kooperation mit Fachkräften öffentlicher und freier Träger der Jugendhilfe
    • Eigeninitiative, Entscheidungskompetenz, soziale Kompetenz, Verhandlungsgeschick sowie Kommunikationsfähigkeit
    • Fähigkeit zur Führung und Motivation von Mitarbeiter*innen sowie Steuerung von Teamentwicklungsprozessen
    • analytischem, konzeptionellem, wirtschaftlichem und strategischem Denken
    • Kenntnissen im Bereich ADV, insbesondere Microsoft Office
    • Durchsetzungsfähigkeit
    • der Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit
    • freundlichem und konsequentem Auftreten
    • der Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
    • Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit
    • hohem Engagement und Offenheit für Veränderungen
    • einem PKW-Führerschein (Klasse III bzw. B)

            Wir bieten Ihnen:

            • eine Vergütung, je nach persönlicher Qualifikation bis S 18 TVöD SuE
            • interessante, vielfältige und sinnstiftende Arbeit
            • tarifkonforme Eingruppierung
            • gute betriebliche Altersvorsorge
            • flexible und geregelte Arbeitszeit / Vereinbarkeit von Familie und Beruf
            • 30 Tage Urlaubsanspruch
            • standortunabhängiges Arbeiten
            • kostenfreie Parkplätze für Mitarbeiter*innen
            • ein motiviertes Team
            • einen engen Austausch mit der Geschäftsbereichsleitung
            • eine strukturierte und geschützte Einarbeitungsphase
            • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
            • Supervision

                        Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

                        Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

                        Für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsbereichsleitung, Herr Weuthen, unter der Rufnummer 02244 889-5324 oder per E-Mail (christian.weuthen@koenigswinter.de) und die Servicebereichsleitung, Frau Linden (Bettina.Linden@koenigswinter.de) unter der Rufnummer 02244 889-5321 gerne zur Verfügung.

                        Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 04.09.2022!

                         

                        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung