logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter

 

Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohner:innen (Rhein-Sieg-Kreis) und rund 500 Beschäftigten bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung des Teams in der Stabsstelle Abwasserwerk zwei nicht teilbare Vollzeitstellen an als

Fachkraft (m/w/d) für Abwassertechnik / Ver- und Entsorger:in (m/w/d) der Fachrichtung Abwasser

Das Team der Stabsstelle Abwasserwerk der Stadt Königswinter besteht aus 13 engagierten und motivierten Mitarbeiter:innen (m/w/d). Wir übernehmen die Abwasserableitung und -reinigung für unsere Bürger:innen (m/w/d).


Ihre neuen Aufgaben:

    Kläranlage:

    Sie führen Tätigkeiten zur Erfüllung der Selbstüberwachungsverordnung Kommunal durch. Dies bedeutet insbesondere:

    • Wartung und Instandhaltung von Maschinentechnik (z.B. Pumpen, Reinigungsaggregaten, Schieber, Klappen, Armaturen) sowie Durchführung kleinerer Instandsetzungsarbeiten abwassertechnischer Anlagen
    • Erhalt der Betriebsfähigkeit der Kläranlage durch eigenständiges Arbeiten in diversen Prozessstufen (Tausch von Flockmittel ÜSS, Kontrolle Längssandfang und Sandfangcontainer, Kontrolle Rechengutcontainer)

    Kanäle und Sonderbauwerke:

    Auch in diesem Tätigkeitsbereich führen Sie Aufgaben zur Erfüllung der Selbstüberwachungsverordnung Abwasser (SüwVO Abw) durch:

    • Kontrolle von Kanälen und Sonderbauwerken inkl. Zustandsbewertung und Protokollierung
    • Überprüfung, Wartung und Reparatur von Pumpen- und Reinigungsaggregaten sowie Elektromechanischer Einrichtungen (Schieber, Klappen, Armaturen)

    Übernahme von regelmäßigen Rufbereitschaftsdiensten



Ihr Profil:

    • eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft (m/w/d) für Abwassertechnik bzw. Ver- und Entsorger:in (m/w/d) der Fachrichtung Abwasser oder
    • eine abgeschlossene Ausbildung als Mechatroniker:in (m/w/d), Chemikant:in (m/w/d) oder Elektroinstallateur:in (m/w/d) mit der Bereitschaft zur Verpflichtung die Fortbildung zur Fachkraft (m/w/d) für Abwassertechnik zu absolvieren


Gesucht wird eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit:

    • der Bereitschaft, turnusmäßige Rufbereitschaftsdienste zu übernehmen (Erreichbarkeit des Dienstortes innerhalb von 30 Minuten)
    • hohem Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie der Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
    • PC-Kenntnissen, insbesondere im Bereich Microsoft Office von Vorteil
    • PKW-Führerschein (Klasse III bzw. B)


Wir bieten Ihnen:

    • einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
    • eine tarifkonforme Eingruppierung, je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 7 des TVöD
    • eine gute betriebliche Altersvorsorge für tariflich Beschäftigte
    • flexible und geregelte Arbeitszeiten / Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • 30 Tage Urlaubsanspruch bei einer 5-Tage-Woche
    • Zuschuss zum Deutschlandticket und Fahrradleasing für Tarifbeschäftigte (m/w/d)
    • kostenfreie Parkplätze für unsere Mitarbeiter:innen (m/w/d)

Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

Für Rückfragen steht Ihnen der Betriebsleiter, Herr Albert Koch, unter der Rufnummer 02244 889-119 oder per E-Mail (albert.koch@koenigswinter.de) gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 07.07.2024!

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung