logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter

 

Ausbildung mit Zukunft!

Wer stellt neue Personalausweise aus?
Wer nimmt die Gewerbeanmeldungen vor?
Wer berechnet die Schülerfahrkosten?
Viele Fragen und eine Antwort:
Zukünftig Du!

 

Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohnern (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum 1. August 2021 engagierten Nachwuchskräften drei Ausbildungsplätze an als

Verwaltungsfachangestellte*r

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Wir ermöglichen Dir eine anspruchsvolle Ausbildung mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeiten und einer attraktiven Ausbildungsvergütung.

Nach Übernahme bieten wir Dir gute Aufstiegsmöglichkeiten in Form berufsbegleitender Lehrgänge und Fortbildungen sowie eine reiche Vielfalt an Tätigkeitsfeldern in einer familienfreundlichen Unternehmenskultur.

Ausbildungsinhalte:

  • Die Ausbildung umfasst jeweils einen praktischen Teil in verschiedenen Geschäftsbereichen der Stadtverwaltung, einen betrieblich theoretischen Teil am Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Köln und einen schulischen Teil an der Berufsschule (Ludwig-Erhard-Berufskolleg) in Bonn.
  • Du erlernst dienstleistungsorientiertes Verwaltungshandeln nach rechtlichen Vorgaben in allen Bereichen der Kommunalverwaltung zur Förderung des Gemeinwohls.

Dein Profil:

  • mindestens Fachoberschulreife
  • gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und Wirtschaft/Politik
  • Kenntnisse im Bereich EDV, insbesondere Microsoft Office
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Motivation, Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität und Freude am Umgang mit Menschen

Wir bieten Dir:

  • eine tarifkonforme Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)

    Die Vergütung beträgt zur Zeit im:
    • 1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 €
    • 2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 €
    • 3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 €
    1. eigenständige und verantwortliche Tätigkeit
    2. herausfordernde Aufgaben mit viel Lernpotenzial sowie Freiraum für eigene Ideen
    3. 30 Tage Urlaubsanspruch nach TVAöD
    4. Fahrkostenerstattungen für den Schulbesuch
    5. interessante, vielfältige und sinnstiftende Arbeit
    6. eine gute betriebliche Altersvorsorge
    7. kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

    Bei minderjährigen Bewerbern wird eine Einverständniserklärung der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten für die Teilnahme an einem Eignungstest benötigt. Bitte füge diese direkt Deiner Bewerbung bei. Die Erklärung findest Du hier zum downloaden.

    Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 01.11.2020!

     

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung