logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter

 

Mit Engagement und Fachkompetenz Zukunft verantwortlich gestalten!

Die Stadt Königswinter (42.000 Einwohner:innen) mit ihrer attraktiven Lage zwischen Rhein und dem Naturpark Siebengebirge überzeugt mit hoher Lebensqualität und bietet allen Generationen und Menschen Chancen. Hier in Königswinter finden Sie beste Wohn- und Lebensqualität, eine überzeugende Infrastruktur sowie vielfältige Bildungs-, Kultur- und Freizeitangebote.

Die Stadt Königswinter bietet zum 01.01.2023 eine Stelle an als

Beigeordnete/r für Stadtplanung, Bauen und Klimaschutz (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige, verantwortungsvolle und zukunftsorientierte Führung und Leitung des Dezernats
  • Entwicklung und Begleitung übergeordneter und fachspezifischer strategischer Ziele
  • Konzeption und Koordination bereichsübergreifender Projekte
  • Konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen relevanten Akteuren, insbesondere dem Verwaltungsvorstand und den politischen Gremien
  • Öffentlichkeitsarbeit und verantwortliche Vertretung der zugeordneten Geschäftsbereiche
  • Nachhaltige Entwicklung der Stadt Königswinter unter Beachtung der gewachsenen dezentralen Struktur der Stadtteile, insbesondere durch Steuerung der stadtplanerischen Instrumente und infrastrukturellen Förderprogramme
  • Vertretung der Leitung des Dezernates II Soziales und Generationen

Das Dezernat umfasst zurzeit folgende Geschäftsbereiche/Stabstellen:

  • Planen und Bauen - Mobilitätswende
  • Grundstücke und Gebäude
  • Tief- und Gartenbau
  • Abwasserwerk
  • Klimaschutz
  • Dezernatscontrolling
  • Fördermittelakquise

Eine Änderung der Organisationsstruktur bzw. der Geschäftsverteilung bleibt vorbehalten.

Interessierte Bewerber:innen müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur, Stadtplanung oder Bauingenieurswesen
  • oder die Laufbahnbefähigung für die allgemeine innere Verwaltung der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (ehemals nichttechnischer allgemeiner Verwaltungsdienst gD)
  • oder ähnliche Kompetenzen, die mindestens dem Deutschen Qualifikationsrahmen der Stufe 6 entsprechen
  • und mindestens 3 – 5 Jahre berufliche Tätigkeit in einer Führungsposition, wünschenswerter Weise in der öffentlichen Verwaltung

Gesucht wird eine verantwortungsbewusste, kompetente, zielorientierte und für neue Entwicklungen aufgeschlossene Persönlichkeit, die das Dezernat mit hohem Engagement, fachlicher Kompetenz und administrativem Geschick führt. Loyalität und Integrität bilden die verlässliche Basis für eine gelingende, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister und dem Stadtrat zum Wohl der Stadt.

Neben den o.g. Anforderungen sollten Sie idealerweise folgendes Profil erfüllen:

  • Mehrjährige operative und strategische Managementerfahrung
  • die Fähigkeit zur Steuerung, Planung und Realisierung von komplexen Projekten und Großvorhaben
  • Verhandlungsgeschick bei der Darstellung und Umsetzung der Belange der Stadt
  • fundierte Kenntnisse zu aktuellen kommunalpolitischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in Königswinter
  • Engagement und die Fähigkeit zum selbstständigen, zielorientierten Arbeiten
  • exzellente kommunikative Fähigkeit gegenüber Stadtrat, Bürgerschaft, Trägern, Verbänden und Mitarbeiter/-innen sowie Moderationsfähigkeit
  • einen hohen Grad an Entscheidungsfähigkeit, Durchsetzungs- und Integrationsvermögen und einem konstruktiven Konfliktmanagement

Wir bieten Ihnen:

Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Handlungs- und Gestaltungsspielraum zur Weiterentwicklung der Stadt Königswinter als attraktiven Wohn- und Lebensraum für unsere Bürgerinnen und Bürger. Für die Erreichung der Ziele bilden das Integrierte Stadtentwicklungskonzept, die Klimaschutz-Leitziele: Klimaneutralität bis 2035, die Leitlinien zum Klimaschutz bei städtebaulichen Planungen sowie das in den Führungsleitlinien formulierte Führungsverständnis wesentliche Handlungsgrundlagen.

Die Besoldung erfolgt entsprechend der Eingruppierungsverordnung NRW nach Besoldungsgruppe A 16 LBesG NRW und die Wahlzeit beträgt acht Jahre.

Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität ausdrücklich.

Für einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Herr Bürgermeister Lutz Wagner unter der Telefonnummer 02244 889-320 gerne zur Verfügung.

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung beizufügen: Lebenslauf, Zeugniskopien mit Noten, Arbeitszeugnisse, Zeitpunkt des frühestmöglichen Eintritts. Die Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse ist beizufügen.

Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungsunterlagen werden in das Auswahlverfahren nicht einbezogen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 22.10.2022!

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung