logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter

 

Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohnern (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Servicebereich Baubetriebshof eine Stelle an als

Bereichsleiter*in Tiefbau

Es handelt sich um eine nicht teilbare Vollzeitstelle. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet.

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

  • Einteilung, Führung und Organisation von ca. 16 Mitarbeitern im Bereich Tiefbau und Straßenbeleuchtung im Rahmen der Bereichsleitung

  • Führen von Personalgesprächen
  • Planung, Überwachung/Kontrolle der Durchführung von Projekt- und Unterhaltungsarbeiten

  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Durchführung der Ausschreibungen aus dem Tiefbaubereich (z. B. Markierung, Sinkkästen, Straßenbeleuchtung, Verkehrsschilder, etc.)

  • Umsetzung verkehrsrechtlicher Anordnungen

  • Budgetplanung und Überwachung

  • Überwachung des Arbeitsschutzes
  • Bearbeitung von Reklamations- und Bürgerbeschwerden

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Techniker*in oder Meister*in im Bereich Straßen- und Tiefbau oder einem vergleichbaren Ausbildungsberuf
  • mehrjährige Berufserfahrung sowie fundierte Fachkenntnisse

Gesucht wird eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit:

  • technischem Verständnis sowie guten handwerklichen Fähigkeiten
  • eigenständiger und gewissenhafter Arbeitsweise
  • kompetentem und freundlichem Auftreten
  • einer gesundheitlichen Eignung sowie körperlicher Belastbarkeit
  • der Bereitschaft zur Rufbereitschaft und zum flexiblen Arbeitseinsatz (Abendstunden/Wochenende etc.)
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • einer Fahrerlaubnis der Klasse B (zwingend erforderlich)
  • einer Fahrerlaubnis der Klassen C, CE, C1 und C1E (alt II) (wünschenswert)
  • Erfahrung mit der Bedienung von Baumaschinen wie z. B. Bagger, Radlader, Gabelstapler usw.
  • Kenntnissen im Bereich ADV, insbesondere Microsoft Office

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vergütung, je nach persönlicher Qualifikation, bis Entgeltgruppe 9a TVöD
  • interessante, vielfältige und sinnstiftende Arbeit
  • tarifkonforme Eingruppierung
  • gute betriebliche Altersvorsorge
  • flexible und geregelte Arbeitszeit / Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • attraktive Qualifizierungschancen
  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

Für Rückfragen steht Ihnen der Servicebereichsleiter Baubetriebshof, Herr Michael Groß, unter der Rufnummer 02244 889-401 oder per E-Mail (michael.gross@koenigswinter.de) gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 19.07.2020!

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung