logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter

 

Die Stadt Königswinter mit rd. 43.000 Einwohnern (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Servicebereich Volkshochschule eine unbefristete Stelle an als

  Verwaltungsfachangestellte*r

mit einem Stundenumfang von 19,5 Stunden.

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

  • Teilnehmendenverwaltung
  • Dozentenverwaltung
  • Kursverwaltung
  • Durchführung aller Tätigkeiten im Rahmen der Veröffentlichung des Programmheftes, d. h. insbesondere technische Druckvorbereitung und Korrekturläufe, Erstellung von Werbeträgern zur Veranstaltungswerbung und Betreuung der sozialen Medien
  • Mitarbeit beim gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsmanagementsystem 
  • Überwachung der Einhaltung der DSGVO beim Umgang mit den personenbezogenen Daten

Ihr Profil:

  • der erfolgreiche Abschluss des Angestelltenlehrganges I oder eine abgeschlossene Berufsausbildung, die zur Übernahme der anstehenden Aufgaben befähigt mit langjähriger Berufserfahrung bzw. mit der Bereitschaft, den Basislehrgang an dem Rheinischen Studieninstitut Köln baldmöglichst zu absolvieren

    Gesucht wird eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit: 

    • sicheren Anwendungen aller MS-Office Produkte
    • der Bereitschaft zur Einarbeitung bzw. mit Kenntnissen in der Verwaltungssoftware KuferSQL sowie dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop, dem Layout- und Satzprogramm InDesign und dem Content-Management-System Typo 3
    • der Bereitschaft zur Übernahme von Diensten außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, abends und an den Wochenenden
    • freundlichem und konsequentem Auftreten
    • Selbstständigkeit, Umsichtigkeit und vorausschauender Arbeitsweise
    • Einsatzfreude, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

            Wir bieten Ihnen:

            • eine Vergütung, je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 6 TVöD
            • interessante, vielfältige und sinnstiftende Arbeit
            • tarifkonforme Eingruppierung
            • gute betriebliche Altersvorsorge
            • flexible und geregelte Arbeitszeit / Vereinbarkeit von Familie und Beruf
            • attraktive Qualifizierungschancen
            • 30 Tage Urlaubsanspruch

                        Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

                        Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

                        Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Volkshochschule, Frau Dr. Roos-Schumacher, unter der Rufnummer 02244 889-204 gerne zur Verfügung.

                        Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 22.11.2019!

                         

                        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung