logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter

 

Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohner:innen (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Soziales und Generationen, Servicebereich Asyl eine Stelle an als

Unterkunftsleiter:in für die Betreuung der städtischen Unterkünfte für geflüchtete Personen (m/w/d)

Es handelt sich um eine teilbare Vollzeitstelle. Die Stelle ist bis zum 31. Dezember 2024 befristet.



Zu dem Aufgabengebiet zählt:

    • die ganzheitliche Betreuung der jeweiligen Unterkunft einschließlich der Außenanlagen und Nebeneinrichtungen; Reinigung, Winterdienst, Sauberhalten von Gebäuden und Gelände, Grünpflege, Sicherstellung der Verkehrssicherheitspflicht, Ausübung des Hausrechtes (Überwachung der Einhaltung der Hausordnung)
    • Inspektionsrundgänge, regelmäßige Kontrollen der bauordnungsrechtlichen und brandschutztechnischen Vorgaben
    • Überwachung und Bedienung der technischen Einrichtungen (Heizung, Lüftung, Elektro, Brandmeldeanlagen, Gebäudetechnik), regelmäßige Störungskontrollen, Optimierung Energieverbrauch
    • Ausführung kleinerer Reparaturen, Anstrich- und Verputzarbeiten etc.
    • Mithilfe bei der Einrichtung der Unterkunft, Aufbau von Mobiliar, Unterstützung bei Einzügen und Umzüge, Entgegennahme von Lieferungen
    • Betreuung der Bewohner:innen, sowie Ansprechpartner:in für die Nutzer:innen, Firmen, Handwerker:innen, externe Dienstleister:innen usw. und Schnittstelle zur Verwaltung
    • Rufbereitschaft im Wechsel

Ihr Profil:

    • Abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen oder technischen Bereich

Gesucht wird eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit:

    • Einfühlungsvermögen im Umgang mit den Unterkunftsbewohner:innen
    • Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
    • Erfahrungen in den Bereichen Klima-, Kälte-, Sanitär- und Elektrotechnik
    • Selbstständige, umsichtige und vorausschauende Arbeitsweise
    • Kenntnissen im Bereich EDV, insbesondere Microsoft Office
    • PKW-Führerschein (Klasse III bzw. B) ist zwingend erforderlich
    • Durchsetzungsfähigkeit
    • der Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit
    • sicherem und freundlichem Auftreten nach innen und außen
    • der Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
    • Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit
    • hohem Engagement und Offenheit für Veränderungen

Wir bieten Ihnen:

    • einer Vergütung, je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 5 TVöD
    • interessante, vielfältige und sinnstiftende Arbeit
    • tarifkonforme Eingruppierung
    • 30 Tage Urlaubsanspruch bei einer 5-Tage-Woche, zusätzlich Heiligabend und Silvester frei
    • wertschätzendes Miteinander
    • Zuschuss zum Deutschlandticket
    • kostenfreie Parkplätze für Mitarbeiter:innen (m/w/d)

Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

Für Rückfragen steht Ihnen die Servicebereichsleitung, Frau Stefanie Haase, unter der Rufnummer 02244/889-353 oder per E-Mail (stefanie.haase@koenigswinter.de) gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 30.06.2024!

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung