logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter

 

Die Stadt Königswinter mit rd. 43.000 Einwohnern (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Personal eine Stelle an als

Personalsachbearbeiter*in

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einem Stundenumfang von 30 Stunden wöchentlich.

Das Arbeitsverhältnis ist mit dem Ziel einer unbefristeten Beschäftigung vorerst für die Dauer von einem Jahr befristet.

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

  • Aufstellung des Stellenplanes einschließlich der Erstellung des Vorlagenberichts für den Stadtrat
  • Haushaltsplanungen für den Bereich Tariflich Beschäftigte und Haushaltsüberwachung im Bereich der Personalkosten
  • Onboarding und Integration von Auszubildenden in enger Abstimmung mit der Fachkraft für Personalentwicklung
  • Ausbildungsplanung und zentrale Steuerung der Ausbildung für Verwaltungskräfte
  • Bearbeitung von allgemeinen Personalangelegenheiten im Bereich Tariflich Beschäftigte
  • Berechnungen und Auswertungen der Leistungsorientierten Bezahlung
  • Erstellung und Pflege des Gleichstellungsplans

Ihr Profil:

  • ein erfolgreicher Abschluss des Angestelltenlehrganges II

      Gesucht wird eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit:

          • Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Teamfähigkeit
          • einer sehr guten Planungs- und Organisationsfähigkeit
          • einer guten Auffassungsgabe, eigenständigem Handeln und Zahlenaffinität
          • einem sicheren Umgang mit den MS Office Standardanwendungen
          • Fachkenntnissen im Haushaltsrecht sowie Arbeits-, Tarif-, und Beamtenrecht (wünschenswert)

          Wir bieten Ihnen:

              • eine Vergütung, je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 9c TVöD
              • interessante, vielfältige und sinnstiftende Arbeit
              • tarifkonforme Eingruppierung
              • gute betriebliche Altersvorsorge
              • flexible und geregelte Arbeitszeit / Vereinbarkeit von Familie und Beruf
              • 30 Tage Urlaubsanspruch
              • attraktive Qualifizierungs- und Aufstiegschancen
              • alternierende Teleheimarbeit

                    Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

                    Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

                    Für Rückfragen steht Ihnen die stellvertretende Geschäftsbereichsleiterin Personal, Frau Elke Sindermann, unter der Rufnummer 02244 889-244 oder per E-Mail (elke.sindermann@koenigswinter.de) gerne zur Verfügung.

                    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 15.12.2019!

                     

                    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung