logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter

 

Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohner*innen (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Organisation und IT eine Stelle an als

Organisationsentwickler*in

Es handelt sich um eine teilbare Vollzeitstelle.

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

Sie unterstützen und beraten auf dieser Stelle anderen Organisationseinheiten bei Fragen der Organisationsentwicklung auf Grund von wissenschaftlich fundierten Methodiken und Vorgehensweisen. Dazu gehören Organisationsuntersuchungen, die Analyse und Optimierung von Abläufe und Prozessen, die Digitalisierung solcher Prozesse und Stellenbemessungen. Sie sind dabei beratend oder je nach Projekt auch federführend aktiv. In enger Abstimmung mit der Personalentwicklung und der Personalabteilung sowie der städtischen IT werden hier in verschiedenen Abteilungen der Stadtverwaltung Projekte durchgeführt.

Insofern umfasst die Stelle hauptsächlich:

  • Planung und Durchführung von Organisations-, Arbeits- und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen einschl. Beratung der Organisationseinheiten sowie Prozessanalysen und -optimierung, Stellenbemessungen
  • Übernahme der Projektleitung oder Mitarbeit und Unterstützung der Digitalisierung von Prozessen und Abläufen in der gesamten Verwaltung
  • Führen des Stellenplans, Einführung Stellenplan in SAP, Erarbeitung und Betreuung Konzept und Handhabung

In geringem Umfang kann es zu einer Vertretungsfunktion in folgenden Themen kommen:

  • Betreuung Dokumentenmanagementsystem, Administrative Pflege des Systems (Key-User-Tätigkeit) und Beratung der Organisationseinheiten
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben, insb. Bearbeitung von Satzungen und sonstigen ortsrechtlichen Bestimmungen, Bekanntmachung von Ortsrecht nach Hauptsatzung (BekanntmachungsVO) sowie Regelungen und Überwachung der Prozesse des allgemeinen Dienstbetriebes, insb. Fertigung und Anpassung von Dienstanweisungen und Verfügungen


Ihr Profil:

  • die Befähigung für die Laufbahngruppe 2 des ersten Einstiegsamtes (alt: Laufbahn des gehobenen nicht-technischen Verwaltungsdienstes; Dipl.-Verwaltungswirt*in/Bachelor of Laws/Bachelor of Arts) oder
  • ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium in Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie, Rechtswissenschaften oder vergleichbare Studiengänge

      Gesucht wird eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit:

          • sehr guten kommunikativen Fähigkeiten
          • Erfahrungen in der Organisationsentwicklung und deren wissenschaftlichen Grundlagen
          • Erfahrungen im Projektmanagement
          • Motivation und Veränderungsbereitschaft 
          • gute analytische Fähigkeiten
          • freundlichem und sicherem Auftreten
          • Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit
          • Kenntnisse im Bereich ADV, insbesondere Microsoft Office
          • gute konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten
          • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
          • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
          • Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung
          • einer Fahrerlaubnis der Klasse B (alt III)

          Wir bieten Ihnen:

              • eine Besoldung / Vergütung, je nach persönlicher Qualifikation bis Besoldungsgruppe A 11 LBesG NRW bzw. bis Entgeltgruppe 11 TVöD
              • interessante, vielfältige und sinnstiftende Arbeit
              • tarifkonforme Eingruppierung
              • gute betriebliche Altersvorsorge
              • flexible und geregelte Arbeitszeit / Vereinbarkeit von Familie und Beruf
              • 30 Tage Urlaubsanspruch
              • standortunabhängiges Arbeiten
              • kostenfreie Parkplätze für Mitarbeiter*innen

                    Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

                    Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

                    Für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsbereichsleitung, Herr Graefe, unter der Rufnummer 02244 889-370 oder per E-Mail (nico.graefe@koenigswinter.de) gerne zur Verfügung.

                    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 09.10.2022!

                     

                    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung