logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter


Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohner*innen (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum 01.08.2022 im Servicebereich Musikschule eine Stelle an als

Musikschullehrer*in für Elementare Musikpädagogik

Es handelt sich um eine zunächst bis 31.07.2025 befristete Teilzeitstelle mit einem Stundenumfang von 12 Wochenstunden à 45 Minuten zuzüglich Ferienüberhang.

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

  • Erteilen von Gruppenunterricht in den Fächern Musikalische Früherziehung und Musikalische Grundausbildung im Nachmittagsbereich und in Kooperationen mit Kindergärten, Familienzentren und Grundschulen
  • Mitgestaltung und Teilnahme an Musikschulveranstaltungen
  • Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Musikschulangebots im Bereich der Elementaren Musikpädagogik, insbesondere Entwicklung und Durchführung von inklusiven Angeboten
  • ggfls. Erteilen von Klassenunterricht im Programm "Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen" (JeKits) in Kooperation mit Grundschulen
  • je nach Qualifikation ggfls. Leitung von Eltern-Kind-Kursen für Babys und Kleinkinder
  • ggfls. Erteilen von Gesangs- oder Instrumentalunterricht

Ihr Profil:

  • bevorzugt ein abgeschlossenes oder kurz vor dem Abschluss stehendes musikpädagogisches Hochschulstudium im Fach Elementare Musikpädagogik
  • alternativ ein gesangs- bzw. instrumentalpädagogischer oder künstlerischer Hochschulabschluss mit mehrjähriger Unterrichtserfahrung im Bereich der Elementaren Musikpädagogik
  • alternativ mehrjährige Unterrichtserfahrung und Abschluss eines qualifizierenden berufsbegleitenden Lehrgangs an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen oder einer Landesmusikakademie im Bereich der Elementaren Musikpädagogik
  • von Vorteil sind Qualifikationen und Unterrichtserfahrungen in den Bereichen Kinderchorleitung/Kinderstimmbildung, JeKits, Musikgeragogik oder Musizieren mit Menschen mit Behinderung

Gesucht wird eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit:

  • Freundlichkeit und Souveränität in der Kommunikation mit Schüler*innen, Eltern, Kolleg*innen und Kooperationspartnern
  • hoher musikalisch-künstlerischer, pädagogischer und methodisch-didaktischer Kompetenz
  • der Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • freundlichem und sicherem Auftreten
  • Flexibilität und Mobilität, insbesondere auch die Bereitschaft zur dezentralen Unterrichtserteilung
  • Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit
  • hohem Engagement
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Unterrichtserfahrung in verschiedenen Bereichen der Elementaren Musikpädagogik (wünschenswert)

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vergütung, ja nach persönlicher Qualifikation bis TVöD 9b
  • interessante, vielfältige und sinnstiftende Arbeit
  • tarifkonforme Eingruppierung
  • gute betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildungen
  • persönliche Ausstattung mit iPad und Bluetoothbox

    Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

    Für Rückfragen steht Ihnen die Servicebereichsleitung, Frau Sophie Berke, unter der Rufnummer 02244 889-287 oder per E-Mail (sophie.berke@koenigswinter.de) gerne zur Verfügung.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 05.06.2022!

     

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung