logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter

 

Die Stadt Königswinter mit rd. 41.000 Einwohnern (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Schule, Sport und Jugend eine Stelle an als

Schulsozialarbeiter*in

Es handelt sich um eine teilbare Vollzeitstelle. Die Tätigkeit ist grundsätzlich während der Schulzeiten (= 5 Tage) und überwiegend vormittags auszuüben. Ein halber Stellenanteil ist unbefristet, ein halber Stellenanteil ist gekoppelt an eine Landesförderung und derzeit befristet bis zum 31.12.2020.

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

  • Beratung zur Inanspruchnahme von Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket
  • Kooperation von Jugendhilfe und Schule sowie Überleitung zu anderen Angeboten der Jugendhilfe
  • Unterstützung bei Bildungsbenachteiligungen durch Förderung von Schülern in der individuellen, sozialen und schulischen Entwicklung
  • Sozialpädagogische Gruppen- und Projektarbeit
  • Erarbeitung und Durchführung sozialpädagogischer Angebote in Grundschulen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium zum/zur Sozialarbeiter*in (Diplom/Bachelor/Master), Sozialpädagoge*in (Diplom/Bachelor/Master) oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss

      Gesucht wird eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit:

          • Kenntnissen im Bereich ADV, insbesondere im Bereich Microsoft Office
          • fundierten Kenntnissen und Erfahrungen in der Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen und den Rechtsvorschriften des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (SGB VIII)
          • Kenntnissen der schulrechtlichen und -organisatorischen Zusammenhänge (wünschenswert)
          • einem hohen Maß an Kommunikationsfähigkeit, Empathie und sicherem Auftreten
          • Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit, Kreativität, Offenheit, Engagement und Teamfähigkeit

          Wir bieten Ihnen:

              • eine Vergütung, je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe S 11b TVöD
              • interessante, vielfältige und sinnstiftende Arbeit
              • tarifkonforme Eingruppierung
              • gute betriebliche Altersvorsorge
              • flexible und geregelte Arbeitszeit / Vereinbarkeit von Familie und Beruf
              • 30 Tage Urlaubsanspruch
              • attraktive Qualifizierungs- und Aufstiegschancen

                    Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

                    Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

                    Für Rückfragen stehen Ihnen der Geschäftsbereichsleiter Schule, Sport und Jugend, Herr Hans-Peter Giesen, unter der Rufnummer 02244 889-374 oder Herr Olbrück unter der Rufnummer 02244 889-5332 gerne zur Verfügung.

                    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 25.08.2019!

                     

                    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung