logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter

 

Die Stadt Königswinter mit rd. 40.000 Einwohnern (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum 01.07.2019 im Geschäftsbereich Ordnungsamt eine Stelle an als

Servicebereichsleiter*in für den Bereich
Feuerwehr und Rettungsdienst

Es handelt sich um eine nicht teilbare Vollzeitstelle.

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

  • Leitung, Koordination sowie Organisation des Servicebereichs
  • Budgetverantwortung für den Servicebereich sowie Mitwirkung bei der Haushaltsplanung
  • Bearbeitung von schwierigen und zeitaufwändigen Angelegenheiten aus dem Aufgabenbereich sowie Entscheidung in Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung auf Servicebereichsebene
  • Maßgebliche Mitwirkung bei der Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplanes
  • Organisation des städtischen Krisenmanagements, insbesondere des Stabes für außergewöhnliche Ereignisse
  • Ständiges Mitglied im Stab für außergewöhnliche Ereignisse
  • Erstellung und Überarbeitung von Gefahrenabwehrplanungen sowie daraus resultierenden Konzepten
  • Fortentwicklung von Organisations- und Aufgabenstrukturen innerhalb des Servicebereichs unter Berücksichtigung der Anforderungen an eine zukunftsfähige und serviceorientierte Verwaltung
  • Kooperation mit weiteren Akteuren der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr und anderen Stellen der Stadtverwaltung, beispielsweise in (externen) Arbeitskreisen oder Fachgremien

Ihr Profil:

  • die Befähigung für die Laufbahngruppe 2 des ersten Einstiegsamtes (alt: Laufbahn des gehobenen nicht-technischen Verwaltungsdienstes; Dipl.-Verwaltungswirt/Bachelor of Laws) oder der erfolgreiche Abschluss des Angestelltenlehrgangs II
  • eine der Position angemessene Verwaltungserfahrung

    Gesucht wird eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit: 

    • einschlägigen Kenntnissen auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungsdienstrechts sowie aus dem Bereich der Feuerwehrfahrzeugtechnik und der entsprechenden Gerätetechnik (wünschenswert)
    • Erfahrungen in der Personalführung und Leitungstätigkeit (wünschenswert)
    • einer rettungsdienstlichen und feuerwehrtechnischen Ausbildung (mindestens Rettungssanitäter und erfolgreiche Absolvierung F III-Lehrgang) (von Vorteil)
    • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit
    • ausgeprägter Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
    • Eigeninitiative, Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit
    • überdurchschnittlicher Belastbarkeit und Flexibilität sowie hohem Engagement
    • guten Kenntnissen in den gängigen MS Office-Anwendungen
    • der Bereitschaft zur Ausbildung von Nachwuchskräften innerhalb des Servicebereichs
    • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Kommunikations- und Informationstechniken
    • der Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der regulären Dienstzeiten
    • der Bereitschaft zum Einsatz des privaten Kraftfahrzeugs für dienstliche Zwecke gegen Kostenerstattung
    • konstruktiver, kooperativer und vertrauensvoller Zusammenarbeit insbesondere mit der Geschäftsbereichsleitung des Ordnungsamtes, der Wehrführung der Freiwilligen Feuerwehr sowie allen ehren- und hauptamtlichen Einsatzkräften der Feuerwehr und des Rettungsdienstes

            Wir bieten Ihnen:

            • eine Besoldung / Vergütung, je nach persönlicher Qualifikation bis Besoldungsgruppe A13 LBesG NRW bzw. bis Entgeltgruppe 12 TVöD
            • interessante, vielfältige und sinnstiftende Arbeit
            • tarifkonforme Eingruppierung
            • gute betriebliche Altersvorsorge
            • flexible und geregelte Arbeitszeit / Vereinbarkeit von Familie und Beruf
            • attraktive Qualifizierungschancen
            • 30 Tage Urlaubsanspruch
            • Teleheimarbeit

                        Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

                        Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

                        Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsbereichsleiter Ordnungsamt, Herr Nicolas Klein, unter der Rufnummer 02244 889-330 gerne zur Verfügung.

                        Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 03.02.2019!

                         

                        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung