logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter

Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohner*innen (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe eine Stelle an als

Fachberater*in für Kindertagesbetreuung

Es handelt sich um eine teilbare Vollzeitstelle.

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

  • Jährliche Fortschreibung und Umsetzung des Kindergartenbedarfsplans in Kooperation mit den Kitaträger*innen
  • Feststellung des Mittelbedarfs der Kitas
  • Jährliche Beantragung und Abrechnung der Landesmittel
  • Verwendungsnachweisprüfungen
  • Beratung der Kitaträger*innen zu Grundlagen und Einzelfragen der öffentlichen Förderung
  • Beratung der Kitaträger*innen bei der konzeptionellen Weiterentwicklung von Einrichtungen (Aus-, Um-, Neubau) einschließlich Beantragung von Investitionsmitteln
  • Weiterentwicklung zu Familienzentren
  • Sicherstellung des Rechtsanspruchs auf Kitaplatz

Ihr Profil:

  • Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (ehemals gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder erfolgreich abgeschlossener Angestellten- oder Verwaltungslehrgang II (Verwaltungsfachwirt/in)

      Gesucht wird eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit:

          • Affinität und Erfahrung zum Umgang mit größeren Budgets
          • hohem Maß an Einsatzbereitschaft und Diplomatie
          • gute bis sehr gute Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen aus dem Kinderbildungsgesetz (wünschenswert)
          • lösungsorientiertes Handeln (wünschenswert)
          • Kenntnissen im Bereich ADV, insbesondere Microsoft Office
          • Durchsetzungsfähigkeit
          • der Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit
          • freundlichem und sicherem Auftreten
          • der Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
          • Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit
          • hohem Engagement und Offenheit für Veränderungen
          • PKW-Führerschein (Klasse III bzw. B) (wünschenswert)

          Wir bieten Ihnen:

              • eine Besoldung/ Vergütung, je nach persönlicher Qualifikation bis Besoldungsgruppe A 11 LBesG NRW bzw. bis EG 10 TVöD
              • interessante, vielfältige und sinnstiftende Arbeit
              • tarifkonforme Eingruppierung
              • gute betriebliche Altersvorsorge
              • flexible und geregelte Arbeitszeit / Vereinbarkeit von Familie und Beruf
              • 30 Tage Urlaubsanspruch
              • standortunabhängiges Arbeiten
              • kostenfreie Parkplätze für Mitarbeiter*innen
              • attraktive Qualifizierungs- und Aufstiegschancen

                    Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

                    Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

                    Für Rückfragen steht Ihnen die Servicebereichsleitung, Frau Bettina Linden, unter der Rufnummer 02244 889-5321 oder per E-Mail (bettina.linden@koenigswinter.de) gerne zur Verfügung.

                    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 04.09.2022!

                     

                    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung