logo Stadt Königswinter
logo Stadt Königswinter

 

Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohnern (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Servicebereich Schul- und Sportverwaltung eine Stelle an als

IT-Betreuer*in im Bereich Schulen

Es handelt sich um eine nicht teilbare Vollzeitstelle.

In der Stadt Königswinter werden die heterogenen IT-Systeme in den zehn Schulen an neun Standorten im Stadtgebiet durch die Schulabteilung administriert. Die bisherigen Einzellösungen sollen in den folgenden Jahren im Zuge der Digitalisierungsoffensive an das aktuell entstehende Netzwerk im Schulzentrum (neue CISCO-IT / TK-Infrastruktur) angebunden werden.

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

  • Systemintegration für Hardware, Anwendungen, Datenbanken, Betriebssysteme (WINDOWS 7-10, MAC-OS, IOS) und Diensten
  • Zugriffsberechtigungen beantragen, vergeben und verwalten
  • Wartungsarbeiten und Updatemanagement aller Systeme innerhalb der jeweiligen Schulen
  • Anwendungssoftware / Fachanwendungen und Systemdaten aufbereiten, pflegen und sichern
  • Problembehebung im Zusammenhang mit Anwendungssoftware / Fachanwendungen
  • Nutzer*innen und Medienbetreuer*innen der Schulen in die Bedienung und Verfahren von Software einweisen
  • Inbetriebnahme, Pflegen, Warten und Instandsetzen der Hardwarekomponenten
  • Second-Level-Support bezogen auf alle Software- und Hardwarefehler in allen Schulen
  • Mitarbeit bei der Planung und Realisierung des IT-Einsatzes (Serverlandschaften zur Virtualisierung, Terminalserver / Citrix, neue Vernetzung aller Standorte, Prüfen und Realisieren von Verfahrensideen einschl. Umsetzung)

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker*in für Systemintegration, technische/r Systeminformatiker*in, IT-Systemelektroniker*in oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung

      Gesucht wird eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit:

          • sehr guten Kenntnissen von Netzwerken, Serverlandschaften (auch VM), und Betriebssystemen
          • Erfahrungen in MS-Office / OFFICE-365
          • einer guten Ausdrucksweise in Wort und Schrift
          • der Bereitschaft zur vertraulichen Zusammenarbeit mit den Schulen unter Beachtung sensibler Daten
          • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Flexibilität
          • der Bereitschaft, sich in neue Aufgaben und Technologien einzuarbeiten
          • der Bereitschaft, Schulungen zu besuchen
          • einer Fahrerlaubnis der Klasse B (bzw. III) und der Bereitschaft, den privaten PKW gegen Kostenerstattung gelegentlich für dienstliche Zwecke einzusetzen
          • der Bereitschaft, Updates und Softwareverteilung ggf. am Wochenende durchzuführen

          Wir bieten Ihnen:

              • eine Vergütung, je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 10 TVöD
              • interessante, vielfältige und sinnstiftende Arbeit
              • tarifkonforme Eingruppierung
              • attraktive Qualifizierungs- und Aufstiegschancen
              • gute betriebliche Altersvorsorge
              • flexible und geregelte Arbeitszeit / Vereinbarkeit von Familie und Beruf
              • in Teilen die Möglichkeit zur Teleheimarbeit (Remote-Zugriff)
              • 30 Tage Urlaubsanspruch
              • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

                    Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

                    Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

                    Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsbereichsleiter Schule, Sport und Jugend, Herr Hans-Peter Giesen, unter der Rufnummer 02244 889-374 oder per E-Mail (hans-peter.giesen@koenigswinter.de) oder der Schul-IT-Koordinator, Herr Ralf Blum, unter der Rufnummer 02244 889-349 oder per E-Mail (ralf.blum@koenigswinter.de) gerne zur Verfügung.

                    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 23.05.2021!

                     

                    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung